Die fünfte Seite

Wahrscheinlich bin Ich gerade extrem überemotional, da Ich dank der Projektabgabendeadline innerhalb von  48 Stunden nur eine Stunde geschlafen habe.
Im Moment möchte Ich einfach alles gleichzeitig.
Weinen, Lachen Schreien und Schlafen.
Mein Körper fühlt sich nicht mehr lebendig an, mein Muster in seiner absoluten Phasenextreme. 
Die erste Hürde ist geschafft, die Projekte abgegeben. 
Die zweite Hürde, die Prüfungen, folgt und beginnt in drei Tagen.
Im Moment schreit mein Kopf nach einer gottverdammten Auszeit und gleichzeitig baut Er eine dritte Hürde auf die sich Existenzinfragestellung nennt.
Warum bin Ich überhaupt auf Erden wenn man mich nach meinem Tod vergessen wird? 
Irgendwie macht mir der Gedanke abzutreten ohne irgendetwas zu hinterlassen an was man sich erinnern kann Angst. 
Ich möchte mir hier in dieser Stadt einen Therapeuten suchen, genauso einen wie meinen letzten als Ich noch in die Schule ging.
Gleichzeitig frage Ich mich ob es im Moment Sinn macht, da Ich ab September ins Auslandssemester gehe.
Vorausgesetzt Ich schaffe das erste und zweite Semester.
Es sollte nicht schwer sein, Ich habe die Übungsklausuren gesehen und diese sind einfach, Ich weiß was Ich lernen muss und die Projektarbeiten sind gut.
Warum also zweifle Ich an meinen eigenen Fähigkeiten?
Warum rege Ich mich über jemanden auf der lieber Zeit in seine 2 Millionen Follower auf Instagram investiert, anstatt seinen Beitrag zur Gruppenarbeit zu leisten und sich um sein Studium zu kümmern?
Warum kümmere Ich mich nicht darum meine eigenen Ziele zu verfolgen?
Warum glaube ich nicht daran meinen eigenen Traum verwirklichen zu können und mir damit mein eigenes, kleines aber feines Denkmal zu setzen?
Etwas zu schaffen worauf Ich stolz sein kann und das komplett unabhängig davon ob Ich mir mit irgendeiner Art von Social Media eine Fanbase aufgebaut habe.
Was würden mir 2 Millionen Follower bringen wenn Ich Menschen doch mit meinen Fantasien im Herzen erreichen will?
Warum sollte mein Traum weniger wert sein, nur weil Ich mich wie ein Niemand fühle und wohl auch bin?
Warum schreibe Ich so wirres Zeug?
Ich sollte schlafen gehen. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s